Menü

Nachhaltige Mobilität

Auf vier Rädern alternativ voraus

Der Straßenverkehr ist einer der Hauptverursacher der Luftverschmutzung und eine erhebliche Belastung für die Umwelt und menschliche Gesundheit. Gleichzeitig ist die Mobilität aber auch eine Grundvoraussetzung für die soziale und ökonomische Entwicklung der Gesellschaft. Alternativen für den Individualverkehr sind daher dringend notwendig. Ein Ziel muss es sein, den Straßenverkehr umweltverträglicher zu gestalten.


Erdgasfahrzeug - alltagstauglich und umweltfreundlich

Mit Erdgas als Kraftstoff fahren Sie umweltschonend, preisgünstig und sicher. Sie sind den ständig schwankenden Benzinpreisen nicht ausgesetzt, denn die Bundesregierung hat den reduzierten Mineralölsteuersatz bis zum Jahr 2026 festgeschrieben.

Im Vergleich zu Diesel kennzeichnet Erdgas:

  • 50 Prozent weniger Kohlenmonoxid sowie 80 Prozent weniger reaktive Kohlenwasserstoffe und Stickstoffoxide
  • 80 Prozent niedrigeres Ozonbildungspotential (Sommersmog)
  • fast vollständige Vermeidung von Schwefeldioxid, Ruß und andere Partikelemissionen
  • 50 Prozent weniger Geräuschbelästigung
  • niedrigere Kfz-Steuern


Erdgas können Sie in Bernau tanken:

TOTAL Tankstelle
Schwanebecker Chaussee 29
16321 Bernau

Der aktuelle Erdgaspreis beträgt: 1,099 € pro Kilo.

Wartungs- und Instandhaltungstermine:

  • 13. Juni 2019
  • 20. September 2019
  • 17. Dezember 2019 


Elektrofahrzeug - lärmfrei und zukunftsweisend

Das Fahren mit Strom gilt als die Antriebsart der Zukunft. Dabei sind Elektrofahrzeuge keinesfalls eine neue Erfindung. Das erste elektrisch angetriebene Fahrzeug gab es bereits im Jahr 1881. Derzeit ist die Elektromobilität wieder in aller Munde. Denn: Ein Elektroauto ist umweltschonend – kaum Geräuschemissionen, keine Abgase und mit getanktem Strom aus erneuerbaren Energien verursacht es keine CO2-Emissionen.


Seite drucken

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen