Menü

Ingenieur Prozessleittechnik, Mess- und Regelungstechnik (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Entwicklung technischer Standards für die Steuerung/Fernüberwachung der Netzinfrastruktur Gas, Strom, Fernwärme sowie Wasser/Abwassernetze in enger Abstimmung mit den für die Fachbereiche zuständigen Betriebsingenieuren
  • Laufende Betreuung und Weiterentwicklung der Leitsysteme einschließlich funktionaler Erweiterung bei Umbauten/Ausbau der Versorgungsnetze
  • Weiterentwicklung der technischen Systemlandschaft im Hinblick auf das Monitoring und Reporting
  • Organisation und Durchführung interner Seminare mit dem Schwerpunkt Leittechnik 
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Dipl.-Ing. TH/FH, B.Sc.), bevorzugt mit dem Schwerpunkt MSR, Leittechnik, Elektrotechnik oder vergleichbare technische Ausbildung als Meister oder Techniker
  • Berufserfahrung im Aufgabengebiet der Steuerungstechnik, idealerweise weiterführende Kenntnisse mit den Leitsystemen HighLeit und ControlMaestro
  • Kenntnisse im Aufbau und dem Betrieb von Energieerzeugungsanlagen sowie in den Netzen für Strom, Gas, Wärme wären von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse der branchenspezifischen Gesetze und Regelwerke (insb. EnWG, EEG)
  • Flexibilität, Eigeninitiative und eine schnelle Einarbeitung in neue Aufgabenstellungen mit hohem Maß an Bereitschaft zur Weiterentwicklung bestehender Prozesse
  • Routinierter Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten
  • Führerschein Klasse B 
     

Unser Angebot

  • Festanstellung bei einem der führenden Versorgungsunternehmen in der Region
  • Tarifvertrag mit attraktiven Zusatzleistungen und betrieblicher Altersvorsorge
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, 30 Tage Urlaub
  • Kostenlose Mitarbeiterparkplätze und gute ÖPNV-Anbindung
  • Individuelle Weiterentwicklung und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze und ein angenehmes Arbeitsklima 
     

Möchten auch Sie Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit Lebenslauf und Zeugnissen) und der Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins als pdf-Dokument (max. 5 MB) per E-Mail an personal@stadtwerke-bernau.de
 

Ihre Ansprechpartnerin für Rückfragen zum Stellenangebot ist Heike Lehmann. Sie nimmt sich gerne Zeit für Sie!

Kontakt

Heike Lehmann<br>&nbsp;

Heike Lehmann
 

Telefon: 03338 61-419

Download

Seite drucken