Menü

Service

Wir sind für Sie da!

Aktuelle Informationen zu unseren Services und Angeboten; Stand: 02.06.2020.

KundenCentrum

Das KundenCentrum der Stadtwerke ist zu den gewohnten Öffnungszeiten für den Publikumsverkehr geöffnet. Für Besucher ist das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes ebenso Pflicht wie das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Metern. Mittel zur Handdesinfektion stehen zur Verfügung. Direkt am Eingang nimmt ein Mitarbeiter Besucher in Empfang und weist ihnen den Weg zum nächsten freien Beraterplatz. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig.

Die Mitarbeitenden im KundenCentrum sind von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr unter 03338 61-399 erreichbar. Darüber hinaus auch per E-Mail an kundencentrum@stadtwerke-bernau.de.

Viele Angelegenheiten lassen sich auch im Kundenportal einfach selbst erledigen. 

Versorgung

Die Versorgung Bernaus mit Strom, Gas und Fernwärme bleiben sicher. Wir sind als Betreiber von grundlegender Infrastruktur für Ausnahmesituationen wie diese gut vorbereitet.

Das gilt auch für den Betrieb der Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung, die wir als Geschäftsbesorger übernommen haben. Zuständig dafür ist der Wasser- und Abwasserverband „Panke-Finow“.

Fragen zu Zahlungen

Die aktuelle Situation ist für uns alle eine Herausforderung. Wir versuchen deshalb, individuelle Lösungen für diejenigen zu schaffen, die wegen der Einschränkungen des öffentlichen Lebens finanziell belastet werden. Nach einem Beschluss der Bundesregierung können Verbraucher und Kleinstunternehmen Energieabschläge unter bestimmten Voraussetzungen aussetzen und erst zu einem späteren Zeitpunkt zahlen. 

Wen betrifft das neue Gesetz und welche Bedingungen müssen erfüllt sein?

Die Bundesregierung räumt mit dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der Corona-Lage Privathaushalten und kleinen Gewerbebetrieben mehr finanziellen Spielraum ein, wenn sie Corona-bedingt finanzielle Engpässe haben. Ursachen können zum Beispiel Betriebsschließungen, fehlenden Einnahmen durch Kurzarbeit oder der Verlust des Arbeitsplatzes sein. Privathaushalte und kleine Gewerbebetriebe können dann unter bestimmten Voraussetzungen von ihrem Leistungsverweigerungsrecht Gebrauch machen. 

Das geht, wenn: 

  • Sie einen Strom-, Gas- oder Wärmevertrag mit den Stadtwerken Bernau für Ihren Privathaushalt oder Ihr Kleingewerbe haben,
  • Sie nachweislich durch die Corona-bedingten Einschränkungen Ihren finanziellen Verpflichtungen nicht mehr nachkommen können,
  • und wenn Sie andernfalls Ihren Lebensunterhalt nicht mehr angemessen bestreiten können beziehungsweise die wirtschaftliche Grundlage Ihres Betriebs gefährdet werden würde.

Das geht nicht, wenn: 

  • Nicht auf das Leistungsverweigerungsrecht kann sich berufen, wer vor dem 8. März bereits mit Zahlungen im Rückstand war, oder erst nach dem 8. März einen Vertrag mit den Stadtwerken geschlossen hat.
  • Die Gebühren für die Wasserver- und die Abwasserentsorgung sind in Bernau von dieser Regelung ausgenommen. Das Gesetz schließt öffentlich-rechtliche Versorgungsverhältnisse auf Grundlage einer Anschluss- und Gebührensatzung aus. Darunter fallen die Gebühren des Wasser- und Abwasserverband „Panke-Finow“.

Das Gesetzt gilt befristet zunächst bis zum 30. Juni 2020. Nach Ablauf werden aufgelaufene Zahlungen fällig. Das Gesetz ermöglicht also lediglich einen Aufschub. Alternativen sind Abschlagsreduzierungen, Ratenzahlungen oder Stundungen. Sprechen Sie die Mitarbeiter im Kundenservice  an, um eine dieser Optionen zu nutzen.

Was sind Kleinstunternehmen?

Kleinstunternehmen sind Unternehmen, die maximal neun Vollzeitmitarbeiter und einen Jahresumsatz von nicht mehr als zwei Millionen Euro haben. Auszubildende und Mitarbeiter in Elternzeit oder Mutterschutz dürfen nicht mitgezählt werden. Darunter fallen zum Beispiel Handwerker, Einzelhändler oder manche Gaststätten. 

Wie können Privatkunden ihre Abschläge anpassen?

Abschläge sind dafür da, die gesamten Energiekosten gleichmäßig über das Jahr zu verteilen; bleibt der tatsächliche Energieverbrauch gleich, tun das auch die Kosten. Das Aussetzen von Abschlägen führt lediglich dazu, dass sich die Fälligkeit verschiebt. Aus diesem Grund kann es auch in der jetzigen Lage sinnvoller sein, die Abschläge befristet zu reduzieren anstatt sie komplett auszusetzen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice helfen Ihnen gerne dabei. 

Was gilt für die übrigen Unternehmen?

Gewerbebetriebe mit mehr als neun Mitarbeitern sind von der neuen gesetzlichen Regelung ausgenommen. Auch für diese Kundengruppe finden die Stadtwerke Bernau eine rasche und unbürokratische Lösung. Wenden Sie sich bitte in diesen Fällen schriftlich an den Kundenservice. 


Störungsmeldung

Unser Bereitschaftsdienst nimmt Störungen wie gewohnt telefonisch entgegen unter den bekannten Rufnummern:

Stördienst Mobil: 0171 644 1 333
Stördienst Festnetz: 03338 61-333

Geplante Arbeiten

Oberste Prämisse ist die Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden sowie die zuverlässige Versorgung der Stadt mit Energie. Aus diesem Grund erledigen wir derzeit nur Maßnahmen, die für die sichere Versorgung notwendig sind. Mit den privaten und öffentlichen Bauherren stehen wir in direktem Austausch.
 

Auf unseren Service-Seiten können Sie viel online erledigen.

Kundenportal

Alles auf einen Blick haben Sie in unserem Kundenportal. Nach erfolgreicher Registrierung können Sie jederzeit auf Ihre persönlichen Daten zugreifen:

  • Zählerstand mitteilen
  • Abschlag anpassen
  • Tarif einsehen, verwalten und wechseln
  • Verbrauchscheck
  • Online-Rechnung
     
Mehr Informationen

Online-Service

Sie sind noch kein Stadtwerke Bernau Kunde oder noch nicht im Kundenportal angemeldet? Kein Problem! Sie können auch unsere Online-Formulare nutzen:

  • Anmeldung, Abmeldung
  • Zählerstand mitteilen
  • Einzugsermächtigung erteilen
  • Abschlagszahlung ändern
     
Mehr Informationen

Download-Center

Hier stehen Ihnen alle Unterlagen übersichtlich zum Download bereit. 

Zum Beispiel:

  • An- und Abmeldung
  • Vertragsunterlagen
  • Hausanschlussservice
Mehr Informationen

Freunde werben Freunde

Empfehlen Sie uns weiter und Sie erhalten als Dankeschön eine Prämie von 75 Euro. Für Ihren geworbenen Freund oder Bekannten packen wir den gleichen Betrag noch oben drauf.

  • Formular ausfüllen
  • Energieprodukt bestellen
  • Prämie erhalten
     
Mehr Informationen

Gut zu wissen

In unserer Kategorie "Gut zu wissen" finden Sie Informationen zu Ihrer Rechnung, Fragen und Antworten zu den Abschlägen und weitere interessante Themen.

  • Musterrechnung
  • Abschlagszahlungen
  • Stromkennzeichnung
  • Verbraucherinformationen
     
Mehr Informationen

Service-Bus

Für Sie vor Ort – mit unserem Service-Bus EnergieTREFF(ER) sind wir im Barnim unterwegs und bieten Beratung und Service auch über das Stadtgebiet Bernaus an.

  • aktueller Tourenplan
  • persönlicher Ansprechpartner
     

  1.  
Mehr Informationen

Kontakt

Sie haben eine spezielle Frage? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. 

  • Ansprechpartner
  • Ihr Weg zu uns
  • Unser Weg zu Ihnen
Mehr Informationen
Seite drucken