Menü

Energiemarkt

Kundeninformation

Die Nachrichten überschlagen sich in diesen Tagen. Inflation, höhere Preise für Gas und Strom, Krieg in Europa und die Sorge vor kalten Wohnungen im Winter beschäftigen die Bürgerinnen und Bürger. Als Ihr lokaler Energieversorger möchten wir Sie über die aktuellen Entwicklungen am Energiemarkt umfassend informieren.

Die Informationen aktualisieren wir für Sie fortlaufend.

Pressemitteilung 22.12.2022

Energiepreisbremsen für Strom, Gas und Wärme 

Um die Menschen von den steigenden Energiepreisen zu entlasten, hat der Gesetzgeber jetzt Preisbremsen für Wärme und Gas sowie für Strom beschlossen. Die Entlastung für Haushalte und kleinere Unternehmen kommt ab März, rückwirkend dann auch für Januar und Februar. Detlef Stöbe, Geschäftsführer der Stadtwerke Bernau, begrüßt das Vorgehen: „Das Timing ist gut gewählt – die Verbraucherinnen und Verbraucher werden bei ihren Energiekosten im kommenden Jahr unterstützt und wir Energieversorger haben ein realistisches Zeitfenster für die Umsetzung, wenngleich dies einen enormen Kraftakt für uns bedeutet.“

Zur Pressemitteilung


Pressemitteilung 24.11.2022

Soforthilfe für Gas- und Wärmekunden im Dezember

Die aktuelle Energiekrise führt für Gas- und Wärmekunden zu finanziellen Mehrbelastungen. Um diese etwas zu dämpfen, hat der Gesetzgeber finanzielle Entlastungen angekündigt. Eine kurzfristige Lösung steht bereits fest: die sogenannte Soforthilfe für den Monat Dezember. Der Bund übernimmt die Dezember-Kosten für Gas und Wärme. Davon profitieren private Haushalte sowie kleinere und mittlere Unternehmen. Diese Unterstützung geben die Stadtwerke Bernau schnell und unkompliziert an ihre Kundschaft weiter.

Zur Pressemitteilung


Pressemitteilung 16.11.2022

Preise für Strom und Gas steigen

Seit Monaten werden Strom und Gas an den Beschaffungsmärkten zu Rekordpreisen gehandelt. Die Stadtwerke Bernau haben diese Entwicklung zu weiten Teilen auffangen können, dank ihrer risikoarmen Beschaffungsstrategie. Doch dieser Vorteil schmilzt, je länger die Hochpreisphase an den Börsen dauert. Die hohen Mehrkosten bei der Beschaffung führen deshalb auch bei den Stadtwerken Bernau zu einer Preisanhebung: für Gaskunden in der Grundversorgung bereits seit 1. November 2022, für Strom- und Gaskunden in allen anderen Tarifen zum 1. Januar 2023. 

Zur Pressemitteilung

 

Pressemitteilung 30.09.2022

Bundesregierung kippt Gasbeschaffungsumlage

Kurz vor ihrem geplanten Start am 1. Oktober 2022 hat die Bundesregierung die Gasbeschaffungsumlage gekippt. Stattdessen hat der Gesetzgeber am Donnerstag (29. September) eine Bremse beim Gaspreis und am Freitag (30. September) eine geplante Senkung der Umsatzsteuer auf Gas beschlossen. Entgegen der schriftlichen Ankündigung berechnen die Stadtwerke Bernau die Gasbeschaffungsumlage dann selbstverständlich nicht. Auch die temporäre Senkung der Umsatzsteuer vom 1. Oktober 2022 bis zum 31. März 2024 wird an die Kunden weitergegeben und bei der Jahresrechnung berücksichtigt.

Zur Pressemitteilung


Pressemitteilung 13.09.2022

Die Gaspreise steigen

Die Stadtwerke Bernau erheben die neuen Gasumlagen bei ihren Haushaltskunden ab dem 1. November. Die Mehrwertsteuersenkung wird zum 1. Oktober weitergegeben. Alle, die bei den Stadtwerken Gas beziehen, bekommen noch im September ein individuelles Anschreiben. 

Zur Pressemitteilung


Meldung 13.09.2022

Interview zu Gaspreisen

Lange waren Vorhersagen zu den Gaspreisen schwierig. Zu unklar war die Lage und für die Anpassung der Preise wollte man sich ausreichend Zeit nehmen. Jetzt stehen die Zahlen fest. Jeder Gas-Kunde der Stadtwerke Bernau bekommt dazu noch im September ein individuelles Anschreiben, indem er über die alten und neuen Preise informiert wird - abhängig vom individuellen Tarif. Gleichzeitig appelliert Detlef Stöbe, Geschäftsführer der Stadtwerke Bernau, Energie zu sparen, wo es nur geht.

Zum Interview


Meldung 12.09.2022

Nutzen Sie unser KundenCentrum

Uns erreichen momentan viele Nachfragen zur aktuellen Versorgungslage mit Gas sowie zu den neuen Gasumlagen. Gleichzeitig möchten wir unsere Leitungen gerne für Ihre regulären Service-Anliegen offen halten. Telefonische Auskünfte sind derzeit schwierig. Informationen finden Sie online oder besuchen Sie uns persönlich im KundenCentrum. Wir sind gerne für Sie da.


Meldung 18.08.2022

Informationen zu den neuen Gasumlagen

Die Nachrichten über die Gasversorgung in Deutschland überschlagen sich in diesen Tagen. Wir haben die wichtigsten Informationen zu den neuen Gasumlagen für Sie zusammengestellt. 

Zu Fragen & Antworten


Meldung 23.03.2022

Interview zur Lage am Energiemarkt

Seit Anfang Januar ist Detlef Stöbe Geschäftsführer der Stadtwerke Bernau und muss in der aktuellen Situation vor allem dafür sorgen, die Versorgung mit Gas, Fernwärme und Strom sicherzustellen.

Zum Interview

Seite drucken